Future Lab Audio 2022

Ranggeln in Zeiten der Gleichberechtigung: wann dürfen Frauen endlich mitkämpfen?

von Liana Kinziabulatova Das Ranggeln ist die älteste praktizierte Kampfsportart im alpenländischen Raum. Es ist eine Mischung aus Ringen und Judo, an dem ursprünglich hauptsächlich Bauern und Ritter teilgenommen haben. Obwohl in den letzen Jahren vereinzelt auch Frauen ranggeln, bleibt dieser Sport eine Männerdomäne. Es ist die einzige Kampfsportart, in dem es keine Frauenklassen gibt. Doch wie ist das heutzutage möglich? Sind mitkämpfende Frauen in diesem Sport nicht erwünscht oder besteht nur keine Nachfrage? Die…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Wenn die junge Seele leidet – Psychische Gesundheit seit Corona

von Hannah Mauracher Seit der Corona-Pandemie ist die Anzahl der jungen Menschen mit psychischer Erkrankung dramatisch angestiegen. Therapieplätze fehlen und die Jugendlichen fühlen sich im Stich gelassen.  Die Zahl der Depressionen und Angsterkrankungen hat sich während der Corona-Pandemie in Österreich beinahe verfünffacht. Besonders unter den 15 bis 25-Jährigen sind psychische Erkrankungen seit der Pandemie enorm gestiegen. Mehr als die Hälfte der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen weist depressive Symptome auf, sechs von zehn leiden an Essstörungen…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Salzburger Geschichten vom Kaffee

Magdalena Kumric Egal ob man den Kaffee einfach als Genussmittel, als Energiekick oder als gesellschaftlich-soziales Gut ansieht – die aromatische Bohne bietet so viel mehr als nur den schnellen Konsum einer Tasse untertags. Dahinter verbirgt sich eine ganz eigene Geschichte, die in der Sonderausstellung des Salzburg Museums –  Café Salzburg. Orte. Menschen. Geschichten.  anschaulich dargestellt wird. Das Café Alchemie am Rudolfskai gibt außerdem einen Einblick in den komplexen Verarbeitungsprozess der Bohne und wir erfahren, wie Kaffeeliebhaber das…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Tofu statt Schnitzel: JA oder NEIN zur veganen Ernährung?

von Verena Penker Noch vor wenigen Jahren wurde man schräg angeschaut, heutzutage ist es in aller Munde: vegan sein. Ob aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen, die Zahl der Veganer*innen steigt. Laut Schätzung der VGÖ im Jahr 2021 leben in Österreich inzwischen 11% vegetarisch oder vegan. Die vegane Ernährung geht dabei über die vegetarische Ernährung hinaus, indem nicht nur auf Fleisch, sondern auf alle tierischen Produkte verzichtet wird. Also auch auf Eier, Milchprodukte, Honig usw. Auch…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Catcalling oder Kompliment – Flirten oder verbale sexuelle Belästigung?

von Sophie Lucy Ehrig Nicht jeder Mann macht es, aber jede Frau kennt es: Pfeifgeräusche, anzügliche Kommentare oder Gesten. Die wenigsten dieser Anmachsprüche können als Kompliment gelten. Die meisten sind nichts anderes als verbale sexuelle Belästigung. Kurz gesagt: Catcalling! „Boah, ich würde dich echt gerne ficken.“ – am Salzburger Hauptbahnhof „Als Betthupferl würde ich dich mit aufs Zimmer nehmen.“ – an einer Hotelrezeption „Dich würde ich mir packen!“ – an einer Kreuzung, an der Ampel…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Rückkehr der Auslandsstudierenden

Als dieses Sommersemester losging kamen nicht nur die Frühlingsgefühle, die Allergien und der Tourismus zurück nach Salzburg. Da die Mozartstadt die Pandemie langsam in den Griff bekommen hatte, kamen auch die Auslandsstudierenden zurück an die Universität um ein bis zwei Semester in den entsprechenden Austauschprogrammen zu absolvieren. Innereuropäisch ist das das Erasmus-Austausch-Programm. Jeder und jede die aus dem Ausland nach Salzburg kommt hat aber ein Problem, das gilt auch generell für alle die neu in…

Continue reading

Future Lab Audio 2022

Kinder & Fußball – die Aufholjagd nach Corona

von Alexander Kriegl Im Corona-Lockdown waren Schulen und Kindergärten dicht, auch Sportvereine und Spielplätze. Plötzlich haben Kinder und Jugendliche große Teile ihres Alltags verloren. Sie haben Freunde seltener gesehen, mehr Zeit vor Bildschirmen verbracht – und sich weniger bewegt. Schnell stand der Begriff „verlorenes Jahr“ im Raum. Aber was haben die Lockdowns mit Kinder und Jugendlichen gemacht? Wird da eine Generation von Stubenhockern groß? „Da wächst eine Generation heran, die alle Rekorde brechen wird, was…

Continue reading